Digitalisierung

Entwicklung einer browserbasierten Workflow-Steuerung

Seit über 30 Jahren ist die ABM Fahrzeugtechnik GmbH einer der führenden Hersteller von Motorradzubehör. Die hochwertigen Zubehörteile werden am Standort im süddeutschen Breisach entwickelt, produziert, getestet, zertifiziert, gelagert und verkauft.

Die Zukunft der ABM Fahrzeugtechnik GmbH sieht Inhaber und Geschäftsführer Christian Mehlhorn in der konsequenten weiteren digitalen Transformation seines Unternehmens.

Im Jahr 2017 investierte ABM in einen komplett neuen Onlineshop für Händler und Privatkunden für die beiden Marken ABM und Wunderkind (www.ab-m.de). Die seitdem sehr positive Geschäftsentwicklung im E-Commerce bestärkt die ABM Fahrzeugtechnik GmbH darin, die nächste Stufe der Digitalisierung zu realisieren und auf der Basis des proprietären browserbasierten WannaDo-Warenwirtschaftssystems ein integriertes digitales Workflow-System entwickeln zu lassen.

Ziel der modularen und browserbasierten Applikation ist eine möglichst selbstorganisierende und aufgabenorientierte dynamische digitale Steuerung von der Auftragsannahme über die Disposition, Fertigung, Montage bis zur Lieferung und Fakturierung der (individuell gefertigten) Zubehörteile an die Kunden.

Die bislang für die einzelnen betrieblichen Prozesse (Vertrieb, Kundenservice, Disposition & Einkauf, Montage, Fertigung, Logistik) eingesetzten klassischen physischen Prozesshilfen sollen durch vernetzte und auf die betrieblichen Prozesse zugeschnittene modulare Applikationen abgelöst werden.

Jede betriebliche Funktion der Wertschöpfungskette der ABM Fahrzeugtechnik GmbH soll dem individuellen Workflow entsprechend dynamisch vernetzt werden. Über die digitale Abbildung des Workflows und die integrierte Informationstransparenz soll die Prozessgeschwindigkeit und die Prozesssicherheit signifikant erhöht und damit ein wichtiger Beitrag für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens geleistet werden.

Wie bereits den neuen Webshop realisiert das Team der feinen bande die digitale Workflow-Steuerung auf Basis der webbasierten WannaDo-Warenwirtschaft.